Credit: Daikin Europe
Sebastian Lang
Daikin Home

Checklist für den Kauf einer Klimaanlage

Immer mehr Menschen in Österreich denken über den Kauf einer Klimaanlage nach. Die zuletzt erlebten langen, heißen Sommer mit ihren Unannehmlichkeiten, wie etwa Probleme beim Schlafen, Konzentrationsschwierigkeiten und Kreislaufbeschwerden, haben diese Entwicklung befeuert. Allerdings sind Klimaanlagen in unseren Breitengraden noch ein Thema, das viele Fragen aufwirft. Unsere übersichtliche Checklist hilft Ihnen dabei, die wichtigsten Fragen zu klären und keinen der zentralen Punkte zu übersehen, die für den Kauf einer Klimaanlage zu beachten sind.

1. Die zu klimatisierenden Räume

Die zahlreichen Gerätetypen können anfangs zu einer leichten Überforderung führen. Die erste Frage lautet dabei aber: Monosplit oder Multisplit? Dies hängt von Ihren individuellen Gegebenheiten und Bedürfnissen ab. Je nachdem welche bzw. wie viele Räume Sie klimatisieren wollen, kann eine Monosplit-Lösung, bestehend aus einem Außen- und einem Innengerät, oder eine Multisplit-Lösung, an deren Außengerät mehrere Innengeräte angeschlossen werden, die richtige Wahl sein. Überlegen Sie daher, welche Räume Sie klimatisieren wollen.

2. Die Positionierung des Innengeräts/der Innengeräte

Daikin bietet Ihnen eine breite Auswahl an Innengeräten, die eine perfekte Lösung für jeden Raum beinhaltet. Sie können zwischen Wandgeräten, Truhengeräten, Deckenkassetten oder Kanalgeräten, bei denen nur das Ausblasgitter sichtbar ist, wählen. Die kompakten Geräte lassen sich optisch dezent in das Ambiente Ihres Zuhauses integrieren. Machen Sie sich daher Gedanken darüber, wo in etwa Sie das Innengerät, bzw. bei einer Multisplit-Lösung die Innengeräte, platzieren wollen.

3. Die Raumgröße

Die Fläche der zu klimatisierenden Räume sowie die Raumhöhe sind wichtige Werte, um die benötigte Leistungsfähigkeit der Klimaanlage festzustellen. Fachleute können mit diesen Informationen einfach errechnen, was das Gerät leisten muss, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Messen Sie daher nach oder werfen Sie gegebenenfalls einen Blick in die Baupläne.

 

4. Die Positionierung des Außengeräts

Für die passende Platzierung des Außengeräts müssen einige Dinge beachtete werden. Zum einen wären da Ihre ästhetischen Anforderungen, das Gerät möglichst unauffällig unterzubringen. Darüber hinaus gibt es aber auch – vor allem in der Stadt – gesetzliche Bestimmungen dazu. Die Geräuschbelästigung von Nachbarn ist dabei ein beliebtes Reizthema. Zwar erzeugen die Daikin-Geräte einen geringen Geräuschpegel, dennoch sollte man behutsam vorgehen, um nicht unnötig Nachbarschaftsstreitigkeiten vom Zaun zu brechen. Überlegen Sie sich daher, wo an Ihrer Außenfassade, auf dem Dach, dem Balkon, der Terrasse oder um das Haus ein geeigneter Platz für das Außengerät sein könnte.

5. Die Distanz zwischen Innen- und Außengerät

Außen- und Innengerät(e) müssen von Fachleuten verkabelt und die entsprechenden Kältemittelleitungen verlegt werden. Ein geringerer Abstand zwischen den Geräten reduziert dabei den Aufwand bei der Installation, die gewöhnlich innerhalb eines Tages erledigt ist. Für die Verbindung zwischen Innen und Außen ist auch ein kleines Loch in der Wand notwendig. Fragen Sie sich also, wie weit die Geräte voneinander entfernt sein sollen bzw. können, und an welcher Stelle sie gut aufgehoben wären.

6. Die Anforderungen

Eine Klimaanlage hat deutlich mehr Potenzial als nur zu kühlen. Sie kann etwa auch zum Heizen verwendet werden. Einige Modelle sind zudem mit Features ausgestattet, die nicht nur die Temperatur in Ihrem Zuhause regulieren, sondern auch die Luftqualität verbessern. So lassen sich etwa zusätzlich die Luftfeuchtigkeit regeln, Pollen, Viren und Bakterien oder Tierhaare aus der Luft filtern. Auch bei der Steuerung gibt es viele smarte Varianten, die Ihnen komfortable Bedienung und die volle Kontrolle geben. Überlegen Sie sich daher, welche Anforderungen Ihre künftige Klimaanlage erfüllen soll und welche Funktionen für Sie interessant sind.

Bei all diesen Punkten sowie Ihren Fragen stehen Ihnen die Daikin-Fachpartner oder das Team im Daikin Flagship-Store zu Verfügung. Hier erhalten Sie alle relevanten Informationen, die beste Beratung und letztlich Ihre optimale Klimaanlage.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.