Daikins neues Büro in Wien Liesing
Karin Zuntermann
Daikin World

Neues Zuhause für Daikin in Wien

Das Daikin Central Europe Headquarter und Daikin Österreich haben kürzlich einen neuen Standort in Wien Liesing bezogen.

Der Umzug ist vollbracht! Eine neue Ära für Daikin Österreich sowie die Mittel- und Osteuropa-Zentrale des Weltmarktführers bei Klimatechnologie beginnt. Vom vor den Toren Wiens gelegenen Brunn am Gebirge übersiedelte Daikin ein Stück in Richtung Norden. In der Lemböckgasse 59 hat man nun seine neue Heimat bezogen.

Hier im 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing liegt der „silo office park“. Ein moderner Business-Campus, bestehend aus letztlich drei Gebäuden mit insgesamt rund 32.500 m² Büronutzfläche, grünen Freiräumen sowie dem für das Areal namensgebenden ehemaligen Getreidespeicher.

Neues Daikin-Büro: Modern, ökologisch, nachhaltig

Daikin belegt ab sofort als Ankermieter des soeben fertiggestellten zweiten Bauteils „silo plus“ insgesamt 2.907 m². Rund 110 Mitarbeiter sowie die österreichischen Außendienstmitarbeiter ziehen hier ein. Neben der perfekten Anbindung an die Wiener U-Bahn, die U6-Station Perfektastraße befindet sich wenige Gehminuten entfernt, erwartet Daikin und seine Mitarbeiter ein Bürogebäude der neuesten Generation. Hinsichtlich Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Arbeitsambiente werden hier höchste Maßstäbe erfüllt.

Daikin ist umgezogen

WIR SIND UMGEZOGEN!Daikin Central Europe Headquarter und Daikin Österreich haben kürzlich einen neuen Standort in Wien Liesing bezogen. Das neue Büro ist fantastisch🤩, und so auch die Stimmung der MitarbeiterInnen! Wir sind voll frischer Energie und freuen uns auf viele erfolgreiche Jahre in den neuen Räumlichkeiten!

Gepostet von Daikin Austria am Donnerstag, 19. September 2019

 

silo plus ist gemäß ÖGNI (Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft) Gold-vorzertifiziert und ermöglicht mit ökologischen Baustoffen, kontrollierter Lüftung sowie Photovoltaikanlagen auf dem Dach und Geothermie im Keller eine effiziente und umweltschonende Nutzung von Ressourcen. Die lichten Raumhöhen von nahezu drei Metern in den Regelgeschossen ermöglichen eine optimale Versorgung der Räume mit Tageslicht bis in die Kernzonen.

„Wir konnten Wünsche und Bedürfnisse an die neue Fläche einbringen und können so den modernen Anforderungen der neuen Arbeitswelt unserer Mitarbeiter gerecht werden“, freut sich Carl Lievens, Managing Director von Daikin. Neben Präsentationsflächen für die Gesamtpalette des Daikin-Portfolios findet sich im neuen Headquarter auch ein technischer Schulungsraum, in dem Daikin künftig qualifizierte Trainings für internationale Teilnehmer anbieten wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.