Christine Garibaldi
Daikin World

Daikin – der coole Partner des ÖEHV

Bevor die Saison seiner Cracks in die heiße Phase geht, konnte der österreichische Eishockeyverband mit Daikin noch einen coolen Premiumpartner für sich gewinnen. Der Weltmarktführer bei Klimatisierungslösungen wird das ÖEHV-Team für die restliche Saison begleiten. Daikin wird in der Berichterstattung um die Cracks ebenso präsent sein wie auf den Spielertrikots und den Schonern der Goalies.

„Durch Daikins Produkt- und Lösungsportfolio im Bereich Kälte- und Klimatechnik, ist eine Verbindung zwischen Daikin und dem Eishockeysport naheliegend. Wir wollen den österreichischen Sport unterstützen und freuen uns auf viele spannende und ‚coole’ Spiele,“ erklärt Carl Lievens, Managing Director von Daikin Airconditioning Central Europe, das Engagement.

 

Daikin neuer Premiumpartner des ÖEHV

 

Mit der Vorbereitung auf die IIHF-Weltmeisterschaft steht gleich zu Beginn der Partnerschaft ein absolutes Highlight auf dem Programm. Bei der WM treffen Österreichs Cracks in Gruppe A u.a. auf die Weltklasse-Teams Tschechien, Schweden und Russland. Letzteres konnte sich unlängst unter olympischer Flagge die Goldmedaille in Pyeongchang sichern.

Der Spielplan der österreichischen Nationalmannschaft bei der WM in Dänemark

  • 05.05.2018: Schweiz - Österreich
  • 06.05.2018: Österreich - Russland
  • 08.05.2018: Österreich - Slowakei
  • 09.05.2018: Schweden - Österreich
  • 11.05.2018: Frankreich - Österreich
  • 12.05.2018: Österreich - Weißrussland
  • 14.05.2018: Tschechien - Österreich

Die Eishockey-Cracks, die ihre Strafen bekanntermaßen in der „Kühlbox“ absitzen, sind bestens geeignete Testimonials, um das Thema Klimaanlagen dem österreichischen Publikum näher zu bringen. Gerade jetzt, wo der Sommer naht, machen sich viele Menschen auch in der Alpenrepublik Gedanken über die Anschaffung einer Klimaanlage.

Die Partnerschaft mit dem ÖEHV soll auch den neuen Daikin Flagship-Store ins Rampenlicht rücken, in dem sich die ganze Bandbreite von Klimaanlagen – die weit über reines Kühlen hinausgeht – erleben lässt.

Wir hoffen, dass das ÖEHV-Team trotz hitziger Duelle einen kühlen Kopf bewahrt und wünschen den Spielern eine verletzungsfreie Vorbereitung sowie ein erfolgreiches WM-Turnier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.